Fussballturnier unter den Eichen 2016

Am 24.Mai 2016 veranstaltete die Schule unter den Eichen ein Fußballturnier für FörderschulenSchwerpunkt Geistige Entwicklung des Bezirks Hannover auf dem Gelände des Mellendorfer TV in der Wedemark.
160524 Turnier Schule UdE 1Im Rahmen des Turniers fand derBezirksentscheid von Jugend trainiert für Paralympics des Bezirks Hannoverstatt. Neben der Schule unter den Eichen traten fünf weitere Schulen bei demTurnier an. Alle Mannschaften waren hochmotiviert, sodass selbst starker Regen die Spiel- und Einsatzfreude aller Beteiligten nicht beeinträchtigte. Die Schülerinnen und Schüler der Schule unter den Eichen erspielten sich im Eröffnungsspielein verdientes 1:1 unentschieden. Obwohl sie im weiteren Verlauf des Turniersmehrere Spiele verloren, ließ die Motivation nie nach und sie beendeten dasTurnier mit einem klaren 4:0 Sieg über die Schule am Bürgerwald aus Stadthagen. Sieger des Turniers war die Schule im Bockfeld aus Hildesheim. Da diese jedoch außerhalb der Wertung für Jugend trainiert für Paralympics teilnahm, fährt die Schule am Deister aus Rodenberg als Bezirksmeister des Bezirks Hannover zum Landesentscheid im Juni nach Barsinghausen.

Die Schule unter den Eichen belegte den fünften Platz. Alle waren sehr stolz auf ihre Leistung, zumal das Team mit sieben Toren in fünf Spielen auch Treffsicherheit bewiesen hat (zweitbester Wert).
„Platz 5 ist eine Verbesserung um einen Platz und wir trainieren weiter, insbesondere die Abwehrarbeit“, lautete das Fazit des Trainers. Alle teilnehmenden Mannschaften danken den Sponsoren des Turniers, u.a. der Firma Betreute Erholung und mehr Meer Leben GmbH (Reiseveranstalter für Menschen mit individuellem Unterstützungsbedarf), ohne die es in diesem Jahr keine Pokale gegeben hätte.